Arzneimittel aus Pflanzen (Phytopharmaka)

Der Begriff Phytotherapie bedeutet eigentlich "Pflanzenheilkunde". Phytotherapie im engeren Sinn meint jedoch Fertigarzneimittel, die aus Pflanzen hergestellt wurden: Tropfen, Tabletten oder Kapseln. Sie alle enthalten Pflanzenauszüge, Vielstoffgemische mit dem kompletten Spektrum an chemisch nachweisbaren Wirkstoffen und Begleitsubstanzen einer Pflanze.

Phytopharmaka

Pflanzliche Arzneimittel werden als Phytopharmaka bezeichnet. Wie jedes Arzneimittel müssen sie ein aufwendiges Prüf- und Zulassungsverfahren durchlaufen: Wirksamkeit, Rohstoffqualität, Unbedenklichkeit etc. müssen nachgewiesen und regelmäßig dokumentiert werden.

Natürlich = sanft und ohne Nebenwirkungen?

Leider NEIN! Auch pflanzliche Arzneimittel können Nebenwirkungen haben oder sich mit anderen Arzneimitteln nicht vertragen! Die Apotheke Gmünd Neustadt berät Sie gerne persönlich.

Bewährte Phytopharmaka

Präparate aus:

• Baldrian - altbewährt bei Schlafstörungen und Unruhezuständen, gerne auch kombiniert mit Hopfen oder Melisse

• Weißdorn - das Herzkräftigungsmittel

• Artischocke - die Leber- und Gallenunterstützung

• Mariendistel - das Lebermittel

• Johanniskraut - Sonne für die Seele

Unser Angebot: Wir von der Apotheke Gmünd Neustadt unterstützen Sie bei der Auswahl des für Sie am Besten geeigneten Pflanzenheilmittel aus unserem reichhaltigen Sortiment an Phytopharmaka.